German
English
French
Polish
Swedish

Landkreis Haßberge macht mobil gegen Diabetes

Mit der Initiative „Der Landkreis Haßberge bewegt sich“ setzt die GesundheitsregionPlus Landkreis Haßberge einen Meilenstein bei der Gesundheitsförderung der Bürgerinnen und Bürger. Zwölf Kooperationspartner haben sich für Aktionen vor Ort zusammengeschlossen: beim Diabetesmarktplatz am Freitag, 19. Mai, in Haßfurt können sich Patienten und Interessierte informieren.

 

Aktuelle Daten zeigen, dass die Volkskrankheit Diabetes auf dem Vormarsch ist. Dazu kommen viele Menschen mit Risikofaktoren oder einem bisher unentdeckten Diabetes. Mit einer breit angelegten Aufklärungs- und Bewegungsinitiative soll nun die Bevölkerung für die Erkrankung sensibilisiert und für einen aktiven Lebensstil begeistert werden. Diabetes-Behandler, Krankenkassen, Sportvereine, Volkshochschulen und Unternehmen ziehen dabei an einem Strang. Ab Mitte Mai laden sie zu mehr als 20 Veranstaltungen wie Aktionstagen, Vorträgen, Radtouren, Laufevents, Kursen zur Fußpflege und Diabetikertreffen ein.

 

Engagement, das bewegt


Ein Diabetes-Markt am Freitag, 19. Mai, von 14 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz in Haßfurt bildet den Auftakt der Veranstaltungsreihe. An unterschiedlichen Ständen können sich die Besucherinnen und Besucher über Diabetes und Adipositas informieren. Bei dieser Gelegenheit können unter anderem bei einer Glücksradaktion der diabetologischen Schwerpunktpraxis attraktive Preise gewonnen werden. Ergänzend wird es Vorträge zu Bewegung und Ernährung der AOK Bayern geben. Einen weiteren Vortrag wird es von Stephanie Hill zum Thema „Leben heißt aktiv sein. Sei lebendig – mit deinem Diabetes im Gepäck“ geben. Stephanie Hill ist als aktive Leichtathletin und Typ I Diabetikerin ein lebendiges Beispiel für die Möglichkeiten die auch Diabetiker im Sport haben.

 
Alle Veranstaltungen der Kooperationspartner, die im Rahmen des Projekts „der Landkreis Haßberge bewegt sich“, durchgeführt werden, wurden in einer Veranstaltungsbroschüre zusammengefasst, die am Diabetesmarktplatz ausliegen wird. Die Broschüre wird darüber hinaus auch an Netzwerkpartner verteilt werden.

 

Hier finden Sie die Veranstaltungsbroschüre

Ihr Ansprechpartner

Benjamin Herrmann


Am Herrenhof 1

97437 Haßfurt

Telefon:

09521/27-490

Telefax:

Seite drucken