German
English
French
Polish
Swedish

Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen

Eine Schwangerschaft verändert das Leben und wirft viele Fragen auf. Wir informieren, beraten und begleiten Frauen, Männer und Paare vor und während der Schwangerschaft und bieten Nachbetreuung bis zum 3. Lebensjahr des Kindes an.

 

Dabei unterliegen wir der gesetzlichen Schweigepflicht.

Unser Angebot

  • Schwangerenkonfliktberatung nach § 219 StGB

  • Beratung, wenn Sie sich Gedanken machen über Veränderungen in der Partnerschaft, Familie und als Alleinerziehende

  • Informationen über finanzielle Ansprüche wie Elterngeld, Landeserziehungsgeld, Betreuungsgeld, Unterhalt, Arbeitslosengeld II etc.; Unterstützung bei der Antragstellung.
  • Vermittlung finanzieller Hilfen, z.B. der Landesstiftung Hilfe für Mutter und Kind oder anderer Stiftungen

  • Informationen über rechtliche Regelungen wie Mutterschutz oder Elternzeit

  • Psychosoziale Beratung bei pränataler Diagnostik

  • Beratung in Krisensituationen wie z.B. bei Trennung oder nach Fehlgeburt

  • Beratung bei unerfülltem Kinderwunsch und nach einem Schwangerschaftsabbruch

  • Vortragsveranstaltungen für werdende Eltern "Schwanger - alles klar?"

  • Säuglingspflegekurse und themenspezifische Gruppenangebote

  • Informationen zu Familienplanung und Empfängnisverhütung
  • Präventionsveranstaltungen zu verschiedenen Gesundheitsthemen wie Rauchen oder Alkohol in der Schwangerschaft.

      Hier finden Sie alle Angebote und Ansprechpartner für Schwangere und junge Familien aus dem Landkreis Haßberge.

    Ihre Ansprechpartnerin

    Irene Wenzel-Hinterstößer


    Zwerchmaingasse 14

    97437 Haßfurt

    Telefon:

    09521/27-413

    Telefax:

    09521/27-406

    Ihre Ansprechpartnerin

    Karin Martini


    Zwerchmaingasse 14

    97437 Haßfurt

    Telefon:

    09521/27-414

    Telefax:

    09521/27-406

    Ihre Ansprechpartnerin

    Christiane Seidel


    Zwerchmaingasse 14

    97437 Haßfurt

    Telefon:

    09521/27-415

    Telefax:

    09521/27-406

    Seite drucken