German
English
French
Polish
Swedish
13.11.2017

Warnung vor Abzocke

Das Landratsamt Haßberge warnt erneut vor einer unseriösen Firma, die Gewerbetreibende anschreibt.


Das Formular kommt als „Faxmitteilung", der Absender ist „Firmenverzeichnis Bayern". Die Gewerbebetriebe werden gebeten, ihre Firmendaten auf Richtigkeit zu überprüfen und gegebenenfalls zu ergänzen; die Rückantwort soll per Fax zurückgesandt werden.


Durch die Unterzeichnung wird ein Leistungspaket für zwei Jahren mit monatlichen Kosten in Höhe von 66 Euro netto abgeschlossen. Das Landratsamt Haßberge rät daher allen Betroffenen zu einer genauen Prüfung der Notwendigkeit eines solchen Vertrages und möchte klar stellen, dass diese Faxmitteilung auch nichts mit dem Brancheneintrag im Wirtschaftsportal des Landkreises (www.wirtschaftsraum-hassberge) zu tun hat. Dort können sich heimische Betriebe und Unternehmen auch weiterhin kostenlos eintragen.

 


Seite drucken