German
English
French
Polish
Swedish

Kunstpreis des Landkreises Haßberge

Thema: ZwischenRaum. Main-Rhön im Blick
 

Erstmals vergibt der Landkreis Haßberge im Rahmen des Projektes Kunststück einen Kunstpreis. Unter dem Titel „ZwischenRaum. Main-Rhön im Blick“ wurden Preis und Ausstellung Mitte 2015 ausgeschrieben. 15 Künstler wurden von der fachkundigen Jury ausgewählt und bestreiten nun die Ausstellung im Schloss Oberschwappach, die vom 20.02.- 20.03. dort stattfindet. Ausschreibungsgebiet war die Region Main-Rhön, die die vier Landkreise Rhön-Grabfeld, Haßberge, Bad Kissingen und Schweinfurt sowie die Stadt Schweinfurt einschließt.

 

  • 1. Preis: Kunstpreis des Landkreises Haßberge in Höhe von 2.000,00 €
  • 2. Preis: Der 2. Preis  in Höhe von 500,00 € ist ein Publikumspreis, der durch Wahl des Publikums in der Ausstellung bestimmt wird. Sponsor des Publikumspreises ist die Firma Benkert Bänke, Königsberg.

Die Künstler der Ausstellung sind:

Adelbert Heil
Jannina Hector
Wolfgang Kohlhepp
Gerhard Nerowski
Wolfgang Kuhfuss
Peter Picciani
Helmut Droll
Anne Olbrich
Lisa Wölfel
Isa Wagner
Heidi Lauter
Clara Oppel
Gerd Kanz
Albrecht Fersch
Ruth Grünbein

Termine:
Vernissage der Ausstellung: 19.02.2016, 19.00 Uhr
Finissage mit Preisverleihung: 13.03.2016, 11.00 Uhr
Laufzeit der Ausstellung: 10.02.2016 – 20.03.2016

Führungen an allen 5 Sonntagen jeweils um 14.00 Uhr (Dauer 1 Stunde, Unkostenbeitrag: 3 €,

ermäßigt 2 €)
21.02 4 Landkreise- 4 Gesichter
28.02.Lichtspiele
06.03. Rundgang durch die Ausstellung
13.03. Klangreise durch den ZwischenRaum
20.03. Die Kunst des Siegens

Ort: Schloss Oberschwappach, Gemeinde Knetzgau
Schlossstr. 6
OT Oberschwappach
97478 Knetzgau

Die Ausstellung erfolgt in Kooperation mit der Gemeinde Knetzgau, der Galerie im Saal sowie dem Kulturverein Schloss Oberschwappach.

 

 

Ansprechpartnerin: Sibylle Kneuer M.A., DAS KULTURBÜRO

Das Kunststück

Das Kunststück ist ein regionales Kulturprojekt im Bereich der Bildenden Kunst in Trägerschaft des Landkreises Haßberge. Es findet seit dem Jahr 2002 jedes Jahr im Herbst (von Mitte September bis Januar) statt und feierte 2011 bereits sein 10-jähriges Jubiläum - und das war ein voller Erfolg! Nach wie vor ist das Interesse des Publikums groß – jedes Jahr besuchen zwischen 2.500  und 3.000 Besucher die Veranstaltungen des Kulturprojektes.
 
Ziel des Kunststück ist es, das hiesige Potenzial im Bereich Bildende Kunst zu präsentieren, zu fördern und weiter zu entwickeln. Längst hat sich das Kunststück zu einem Vorzeigeprojekt für die Vernetzung im ländlichen Kulturraum entwickelt und ist über die Kreisgrenzen hinaus bekannt. Denn ohne feste Institution, ohne feste Lokalität, - die Aktivitäten sind im gesamten Kreis verstreut- , ist es dem Kunststück gelungen, über Jahre das Interesse des Publikums zu halten.
 
Das Kunststück wird finanziert vom Landkreis Haßberge mit Unterstützung durch den Bezirk Unterfranken.

 

Download: Kunststück: Konzept, Rahmenbedingungen und Ansprechpartner


Das Kunststück 2015

Das Kunststück 2015 begann offiziell am 23.09.2015 mit der Ausstellung „IdeenReich – der Landkreis Haßberge und seine Künstler“ in der Galerie der Sparkasse Ostunterfranken. Sie zeigte einen Querschnitt der verschiedenen künstlerischen Ausdrucksformen und Standpunkte der hiesigen Kunstszene.
Eine Jury wählte unter knapp 40 Bewerbern die Teilnehmer der Ausstellung aus. Diese waren: Gerhard Nerowski, Gerd Kanz, Jannina Hector, Heinz Hector, Nela Prediger, herman de vries, Ludwig Heinrich, Andrea Thema, Günter Rocznik, Ryszard Opalinski, Chris Atkinson-Price, Michael Scholl, Manfred Reinhart, Michaela Lenhardt.

Endpunkt des Kunststück 2015/2016 wird der erstmals vom Landkries Haßberge vergebene Kunstpreis sein.
Zeitlich zwischen diesen beiden Highlights des Kunststück liegt ein interessantes Programm aus Workshops, Offenen Ateliers und Veranstaltungen zur Bildenden Kunst im Kreis Haßberge in bewährter Form.

Anfragen richten Sie bitte an die Projektleiterin des Kunststück:
Sibylle Kneuer M.A.
DAS KULTURBÜRO
Tel.: 09521/ 95 43 83
Mail: kulturbuerosibyllekneuer@aol.de
Internet: www.das-kulturbuero.com

Ansprechpartnerin im Landratsamt Haßberge:
Renate Ortloff
Kreisentwicklung-Kultur
Tel.: 09521/27-324
E-Mail:renate.ortloff@hassberge.de


Kunststück
Kunst. Werke. Schaffen. im Landkreis Haßberge

Seite drucken