German
English
French
Polish
Swedish

Studierzeit / Hausaufgabenzeit / Übungs- und Lernzeit

In der Ganztagsklasse werden die „Hausaufgaben“ in der Schule gemacht bzw. durch Zeiten der individuellen und selbstständigen Übung ersetzt. Dabei bietet sich die Möglichkeit sich bei Umfang und Schwierigkeit der Aufgabenstellung am Lernstand des Schülers zu orientieren. Die „reine Lernarbeit“ d.h. Lernen für Proben, Vokabeln, Einträge lernen usw. muss auch weiterhin zum größten Teil zu Hause stattfinden. Ebenso wird in den höheren Klassen auch ein Teil der Aufgaben zu Hause erledigt werden müssen, da eine Schulstunde Studierzeit nicht für alle Arbeiten reicht.


In höheren Klassen sollte immer mehr Selbstständigkeit und Eigenverantwortung verlangt werden, die Kontrolle über gemachte Aufgaben reduziert werden. „Koordinator“ für die Aufgaben (Menge, Zeit der Erledigung, …) aus verschiedenen Fächern und von verschiedenen Lehrern muss der Klassenlehrer sein.

Seite drucken