German
English
French
Polish
Swedish

Angebot der kostenlosen Antigen-Schnelltests

In den Antigen-Schnelltests im Landkreis Haßberge kann sich jeder (unabhängig des Wohnorts) gratis testen lassen. 

 

Gegenüber einem PCR-Test (wie er beispielsweise im Testzentrum Wonfurt angewendet wird), hat der Schnelltest den Vorteil, dass der Testwillige bereits nach 15 bis 20 Minuten Gewissheit über eine mögliche Corona-Infektion hat. Bei einem PCR-Test bekommt der Testwillige das Ergebnis in der Regel am Folgetag, auf jeden Fall aber innerhalb von 48 Stunden.

 

Alle symptomfreien Bürgerinnen und Bürgern können sich mindestens einmal pro Woche in einem der Schnellteststationen kostenlos testen lassen. Die Testungen werden durch geschultes Personal durchgeführt. 

 

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Der Schnelltest wird vor Ort ausgewertet und schriftlich bestätigt. Bis das Ergebnis vorliegt, müssen die Bürgerinnen und Bürger eine Wartezeit von zirka 20 Minuten berücksichtigen.

 

Ab sofort können auch Kinder und kleine Kinder getestet werden

Die Tests werden im vorderen Teil der Nase durchgeführt. Das bedeutet, dass der Tupfer nur noch 2 bis 4 cm in die Nase eingeführt werden muss. Mit dem flachen Nasenabstrich können somit auch Kinder und kleine Kinder in den Schnelltestzentren getestet werden.

 

Einwilligung zur Vornahme eines SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltests bei Minderjährigen

Für das Angebot der Antigen-Schnelltests hat die minderjährige Person eine Einwilligung der Sorgeberechtigten Person mitzubringen. 

Bitte beachten Sie, dass die Einwilligung bei jedem weiteren Antigen-Schnelltest neu auszufüllen ist!

 

Positives Testergebnis eines Antigen-Schnelltests - was nun? 

Für alle Personen, denen ein positives Testergebnis eines Antigen-Schnelltests auf SARS-CoV-2 mitgeteilt wird, gilt: Sie sind auf Grund staatlicher Anordnung verpflichtet, sich unverzüglich in Isolation zu begeben und das zuständige Gesundheitsamt über das positive Testergebnis zu informieren. Das Gesundheitsamt unterrichtet die Betroffenen über das weitere Vorgehen und vereinbart den Termin für einen zweiten Test (PCR-Test), um die Infektion zu bestätigen.

 

Dringender Hinweis: Ein schriftlicher Befundnachweis ist nur nach Vorlage eines Lichtbildausweises möglich.

 

Wer einen PoC-Antigen-Test  in einem Schnelltestzentrum durchführen lassen möchte, wird gebeten, dementsprechend eine zusätzliche Wartezeit von 15-20 Minuten für die Testauswertung einzuplanen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. 

Kostenlose Antigen-Schnelltests im Landkreis Haßberge:

Schnelltestzentren des Bayerischen Roten Kreuzes:

Seit Freitag den 18. Juni 2021 ist es möglich sich in allen Schnelltestzentren des BRK digital registrieren zu lassen. Die Vorabregistrierung ist auf jeden Fall sinnvoll, da damit die Wartezeit im Testzentrum verringert werden kann.

 

Testwillige können sich vorab für die digitale Ergebnisübermittlung einmalig unter https://meintest.brk.de registrieren und erhalten dann einen persönlichen QR-Code für ihr Smartphone, an das das Testergebnis später übermittelt werden kann. So entfallen die Wartezeiten vor Ort. Wer möchte, erhält das Testergebnis aber auch in analoger Form, muss dafür aber die Mindestwartezeit von 15 Minuten nach Durchführung des Tests warten.

 

Ebenfalls sieht man über die Seite https://meintest.brk.de/ Bayernweit welche Testzentren mit dem System arbeiten und wie die Öffnungszeiten sind.

 

In den Testzentren des BRK im Landkreis Haßberge ist es ab sofort möglich auch das digitale Covid-19-Zertifikat der EU (Digital Green Certificate) auszustellen. Voraussetzung dafür ist, dass die Testwilligen an der digitalen Ergebnisübermittlung teilnehmen und ebenso die Corona-Warn-App nutzen. Das Zertifikat soll Geimpften, Getesteten oder Genesenen EU-weit Erleichterung beim Reisen verschaffen bzw. in den EU-Ländern allgemein möglich machen.

 

Der letzte Einlass ist immer 15 Minuten vor dem schließen der Teststation.

 

Sonderöffnungszeiten in allen BRK-Schnelltestzentren zum Schulbeginn

Montag, 13. September - 09:00 bis 19:00 Uhr

 

Gemeinde Standort Adresse Wann wird getestet?

Ebern

 

 

Rotkreuzhaus im Gewerbepark,
Alte Kaserne

 

 

 

 

Im Frauengrund 12

96106 Ebern

 

 

 


 

Montag, Mittwoch, Freitag:

15:00 - 18:00 Uhr

Samstag:

10:00 - 13:00 Uhr

Sonntag:

10:00 - 15:00 Uhr

Eltmann

Sportheim Eltmann

Bamberger Str. 21

Dienstag, Donnerstag, Sonntag:

15:00 - 18:00 Uhr

Haßfurt

BRK Kreisverband Haßberge

 

Hier wird auf einen Testdrive umgestellt, aber weiterhin die Möglichkeit der analogen Testung aufrechterhalten.

Industriestraße 16,

97437 Haßfurt

Montag, Dienstag, Donnerstag:

14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:

09:00 - 12:00 Uhr

15:00 - 18:00 Uhr

Freitag:

09:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 18:00 Uhr

Samstag:

09:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 17:00 Uhr

Sonntag:

10:00 - 15:00 Uhr

Hofheim i.UFr. Haus des Gastes

Johannisstr. 26,

97461 Hofheim i. UFr.

Mittwoch Freitag, Sonntag:

15:00 - 18:00 Uhr

Maroldsweisach Sportheim

Friedrich-Rückert-Ring 8,

96126 Maroldsweisach

Donnerstag:

15:00 - 18:00 Uhr

Sonntag:

09:00 - 12:00 Uhr

 


 

Weitere Schnelltestzentren:

Gemeinde Standort Adresse Wann wird getestet?
Burgpreppach Gemeinschaftspraxis Stieglitz/Katzenberger

Gemeinfelder Straße, 121/111

97496 Burgpreppach

Nach telefonischer Anmeldung: 09534/648

Montag bis Freitag:

07:30 - 13:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag:

15:30 - 18:00 Uhr

Ebern

Altes Rathaus

Ebern

Dienstag:

18:00 - 20:00 Uhr

Ebern Haus der Dorfgemeinschaft Jesserndorf

Donnerstag:

18:00 - 20:00 Uhr

Haßfurt Obi Parkplatz   

Freitag, Samstag:

10:00 - 17:00 Uhr

Knetzgau Rathaussaal  

Dienstag:

16:00 - 18:00 Uhr

Samstag:

09:00 - 11:00 Uhr

Königsberg i.Bayern

kleiner Saal der Stadthalle

Alleestraße 11,

97486 Königsberg i.Bayern

Dienstag:

18:00 - 19:00 Uhr

Samstag:

10:00 - 11:00 Uhr

Rauhenebrach Feuerwehrhaus Untersteinbach

Hauptstraße 5a,

96181 Rauhenebrach

Montag, Mittwoch,

Freitag:

17:30 - 18:30 Uhr

Sonntag:

09:00 - 10:00 Uhr

Wonfurt

ehemaliger Verkaufsraum der Autoverwertung Schuck

Altachweg 8

97539 Wonfurt

 

Dienstag, Donnerstag,

Sonntag:

17:00 - 19:00 Uhr


Apotheken, die kostenlose Antigen-Schnelltests anbieten:

Fuchs Apotheke Knetzgau, Am Plan 7, Telefon 09527 950160

Ratsapotheke Zeil, Marktplatz 3, Telefon 09524 266

 

Die Liste der Apotheken, die im Landkreis Haßberge kostenlose Antigen-Schnelltest anbieten ist einzusehen auf der Seite des Bayerischen Gesundheitsministeriums unter: https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/bayerische-teststrategie/#erklaerung_selbsttest


Abschlusstest von Infizierten (VOC)

Die Abschlusstests werden nur nach vorheriger Terminvereinbarung durch das Gesundheitsamt durchgeführt.

 

Die Probanden müssen aber explizit vom Gesundheitsamt eingeladen werden, sobald eine Freitestung möglich und aus Sicht des Gesundheitsamtes nötig ist.

 

Am Wochenende werden nach telefonischer Terminvereinbarung Freitestungen angeboten.

 

Ein Nachweis über das Testergebnis wird der getesteten Person ausgehändigt.

 

Bei „Freitestungen“ von Kontaktpersonen der Kategorie 1 und Infizierten wird durch das Schnelltestzentrum lediglich der Test abgenommen, eine Entscheidung über die tatsächliche Verkürzung/Beendigung der Quarantäne muss das Gesundheitsamt treffen.

 


Wichtiger Hinweis für symptomatische Personen:
Personen die Symptome haben, die auf eine Infektion mit dem Coronavirus hinweisen, dürfen NICHT an den Testzentren und auch nicht bei Apotheken u.a. genannten Einrichtungen getestet werden. Für Symptomatische ist die Hausärztin oder der Hausarzt zuständig.

Seite drucken