German
English
French
Polish
Swedish

Mobilitätskonzept des Landkreises Haßberge

Im Ausschuss für Bau und Verkehr wurde am 18.03.2019 das Mobilitätskonzept für den Landkreis Haßberge in der Fassung vom 08.02.2019 beschlossen. Die mit der Konzepterstellung beauftragte IGES Institut GmbH aus Berlin führte Ergebnisse aus durchgeführten Analysen und Bewertungen, aus einer Befragungsaktion sowie aus Bürgermeister-, Experten- und Bürgerbeteiligungen im Mobilitätskonzept zusammen. Vier Workshops, zwei Regionalkonferenzen und eine Abschlussveranstaltung fanden im Rahmen der Konzepterstellung an verschiedenen Standorten im Landkreis Haßberge statt. Die wichtigsten Ergebnisse wurden in fünf Leitprojekten gebündelt:

 

  1. Mobilitätsstationen und E-Dorfautos (Vernetzung und Lückanschluss)
  2. Burgenwinkel-Express und Express Nördlicher Steigerwald (Freizeitlinien)
  3. Grenzüberschreitende und CO2-neutrale ÖPNV-Verbindung Ebern – Bad Rodach
  4. Mobilitätstrainings im Landkreis Haßberge
  5. Betriebliches Mobilitätsmanagement im Landkreis Haßberge

 

Download Mobilitätskonzept

 

Seite drucken