German
English
French
Polish
Swedish

Beantragung von Verkehrswertgutachten

Der Gutachterausschuss erstattet auf Antrag und gegen Gebühr Gutachten über den Verkehrswert von bebauten und unbebauten Grundstücken. Ein solches Gutachten kann auch von einer Privatperson beantragt werden.

 

Der Verkehrswert (Marktwert) wird durch den Preis bestimmt, der in dem Zeitpunkt, auf den sich die Ermittlung bezieht, im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit und der Lage des Grundstücks oder des sonstigen Gegenstands der Wertermittlung ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen wäre.

 

Voraussetzungen

Ein Wertgutachten kann jeder Eigentümer oder sonstige Berechtigte an einem Grundstück beantragen.

 

Erforderliche Unterlagen

  • Lagepläne,
  • Genehmigungsakten,
  • Grundbuchauszug etc. werden entweder von der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses selbst besorgt oder vom Antragsteller angefordert.

 

Auskünfte sind gebührenpflichtig.

Online-Verfahren

Sie können bei dem örtlich zuständigen Gutachterausschuss für Grundstückswerte online einen Antrag auf Auskunft aus der Kaufpreissammlung stellen. Die Auskunft wird postalisch an Sie versandt und ggf. an Ihr BayernID-Postfach übermittelt.

Antragsstellung per Post

Neben der Antragsstellung über unser Online-Verfahren kann auch postalisch das ausgefüllte Formular übersandt werden.

 

Sie können das Formular per Post an die im Briefkopf angegebene Adresse senden oder Sie verschicken es per Mail an die Geschäftsstelle.

Seite drucken