German
English
French
Polish
Swedish

Das neue Aufstiegs-BAföG nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG)

Das neue Aufstiegs-BAföG ist das alters- und elternunabhängige Förderangebot für alle, die ihre Chancen mit einer Aufstiegsfortbildung nutzen wollen.


Mit dem AFBG wird gefördert, wer sich mit einem Lehrgang oder an einer Fachschule auf eine anspruchsvolle berufliche Fortbildungsprüfung vorbereitet.

 

So werden die Fortbildungkosten gefördert

Gefördert werden einkommensunabhängig die Lehrgangs- und Prüfungsgebühren (Maßnahmenkosten) sowie das Meisterprüfungsprojekt bei Voll- und Teilzeitfortbildungen.

 

Der Zuschuss zur Förderung der Maßnahmekosten wird ab 01.08.2020 von 40 % auf 50 % erhöht.

50 % werden weiterhin als Darlehen gewährt, wobei sich der Belohnungserlass (Erlass des Darlehens nach bestandener Prüfung) ab 01.08.2020 ebenfalls von 40 % auf 50 % erhöht. 

 

Bei Vollzeitfortbildungen wird - abhängig von Ihrem Einkommen und Vermögen - zusätzlich der Unterhaltsbedarf gefördert.

 

Ab dem 01.08.2020 wird der Bedarf nicht mehr in Form von Zuschuss und Darlehen gewährt, sondern nur noch als Zuschuss ab ca. 780 € je nach den persönlichen Verhältnissen des/der Antragsteller/innen.

Örtliche Zuständigkeit

Örtlich zuständig ist das Amt für Ausbildungsförderung, in dessen Bereich Sie den ständigen Wohnsitz haben.

Wichtiger Hinweis!

Aufgrund der pandemiebedingten nur eingeschränkten Öffnung des Landratsamtes können persönliche Vorsprachen zum Schutz unserer Mitarbeiter und auch zu Ihrem eigenen Schutz bis auf Weiteres nur sehr begrenzt stattfinden. Termine für persönliche Vorsprachen müssen vorher telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden.

 

Bitte nehmen Sie für die Zusendung von Unterlagen die digitalen Möglichkeiten (E-Mail, Fax, etc.) oder den Postweg in Anspruch.

Sollten Sie Fragen zum Ausfüllen von Formularen haben beantworten wir Ihnen diese gerne auch telefonisch oder per E-Mail.

Wir werden uns bemühen, Ihren Bedürfnissen trotz allem gerecht zu werden und bitten um Ihr Verständnis.

                                                                             

Bleiben Sie gesund!

 

Ansprechpartner

Buchstaben der Nachnamen A - R

Ihr Ansprechpartner

Rainer Zehe


Am Herrenhof 1

97437 Haßfurt

Telefon:

09521/27-292

Telefax:

09521/27-360

Buchstaben der Nachnamen S - Z

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Broderick


Am Herrenhof 1

97437 Haßfurt

Telefon:

09521/27-239

Telefax:

09521/27-360

Seite drucken