German
English
French
Polish
Swedish

Modellprojekt "Schultag - ganz und anders"

Das Modellprojekt "Schultag - ganz und anders" läuft seit Oktober 2011. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe streben Verbesserungen des Ganztagesunterrichts bzw. der Ganztagesschulen an.

 

In rasantem Tempo wird in Bayern die Ganztagsschule ausgebaut. Auch im Landkreis Haßberge besteht bereits ein außergewöhnlich breites Netz an Angeboten im Bereich der Grund- und Mittelschulen sowohl in der gebundenen wie auch in der offenen Form. Seit dem neuen Schuljahr bietet auch das Friedrich-Rückert-Gymnasium in Ebern als erstes Gymnasium im Haßbergkreis eine gebundene Ganztagsschule an.

Unter dem Motto „Schultag ganz und anders“ setzt sich eine 19-köpfige Arbeitsgruppe intensiv mit dem Thema „Wie leben und lernen Schüler gerne in der gebundenen Ganztagsschule?“ auseinander. In der Arbeitsgruppe sind die Kindergärten genauso vertreten wie die Grundschulen, Mittelschulen, Realschule, Gymnasien sowie das Jugendamt, der Kreisjugendring, das Landratsamt und das Schulamt.

Dank des Sponsorings durch die Sparkasse Ostunterfranken hat das Landratsamt Haßberge für eine professionelle Begleitung einen Moderator engagieren können, der die Arbeitstagungen mit vorbereitet, leitet und dokumentiert.

Seite drucken