German
English
French
Polish
Swedish

Genehmigung für Vermittlungsgeschäfte (Maklergenehmigung)

Wer, ohne im Besitz der Abfälle zu sein, für Dritte Verbringungen gewerbsmäßig vermitteln will, braucht dafür ebenfalls eine Genehmigung. Die sog. Maklergenehmigung nach § 50 KrW-/AbfG wird durch das Landratsamt auf Antrag und bei Vorlage bestimmter Unterlagen erteilt. Auch hier sollte vor Antragstellung mit dem Landratsamt Kontakt aufgenommen werden.

Seite drucken