German
English
French
Polish
Swedish

Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung

32. BImSchV:

Sie regelt insbesondere welche Geräte und Maschinen zu welchen Zeiten z. B. innerhalb von Wohngebieten betrieben werden dürfen (z. B. Rasenmäher) bzw. unter welchen Voraussetzungen die Gemeinde oder das Landratsamt eine Ausnahme gestatten kann.

Seite drucken