German
English
French
Polish
Swedish

Vertragsnaturschutzprogramm

Für die Umsetzung von Naturschutzzielen sind im Vertragsnaturschutzprogramm Leistungen für die 5 Prototypen Äcker, Wiesen, Weiden, Wald und Teiche vorgesehen.

 

Das Vertragsnaturschutzprogramm honoriert Leistungen des Landwirts zur Erhaltung, Pflege und Entwicklung ökologisch wertvoller Flächen.


Dazu gehören beispielsweise Lebensräume wie Feuchtflächen, Mager- und Trockenstandorte, Streuwiesen und Streuobstbestände, Wiesen-brütergebiete, extensives Grünland, Wald oder Teiche.

 

Die im Vertragsnaturschutzprogramm geförderten Maßnahmen dienen:

  • dem Erhalt der Biodiversität; in erster Linie zum Aufbau des Europäischen Schutzgebietsnetzes Natura 2000, und zur Entwicklung des Bayer. Biotopverbundes BayernNetzNatur
  • der Bewirtschaftung naturschutzfachlich bedeutsamer Lebensräume zum Schutz der Biodiversität, die aufgrund einer naturschonenden landwirtschaftlichen Nutzung entstanden sind
Seite drucken