Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sept.Okt.Nov.Dez.

Fritz Egner - "Mein Leben zwischen Rhythm & Blues"

  • Ort:
    Haßfurt
  • Veranstaltungsort:
    Stadthalle Haßfurt
  • Datum:
    29.04.2017
  • Uhrzeit:
    19:30:00 Uhr
  • Veranstalter:
    Veranstaltungsservice Bamberg und Stadt Haßfurt
  • Preisinfo:
    16,50 € / AK 18,00 €
  • Telefon:
    09521 9585745
Eine leidenschaftliche Reise durch vier Jahrzehnte gelebter Musikgeschichte
Ob Little Richard, James Brown, Diana Ross, Mick Jagger oder Lionel Richie: Er traf sie alle. Die Größten der Rock-, Soul- und R&B-Szene gaben dem bekennenden Musikfreak ein Interview. Was er außerdem noch mit ihnen erlebte, erzählt Fritz Egner in diesem Buch auf ganz besondere Weise: mit profundem Wissen, mitreißender Begeisterung und stets einem Augenzwinkern.
Alles begann mit »Tutti Frutti«. Als sich diese Single auf dem Plattenteller des siebenjährigen Fritz Egner drehte, war es um ihn geschehen. Eine neue, nie gehörte Welt tat sich auf – und begleitet den erfolgreichen Radio- und TV-Moderator bis heute tief in seiner Seele. Nach seinem Traumjob als Studiotechniker bei AFN, dem Sender, der den Musikgeschmack einer ganzen Generation prägte, brach der junge Fritz immer wieder aus München auf, um den Stars »seiner« Welt zu begegnen: den Architekten des Rock ’n’ Roll, Blues Göttern, revolutionären Radio-DJs, Rap-Pionieren, Motown-Legenden oder den großen Plattenproduzenten, die im Hintergrund die Fäden ziehen.
Der »Godfather of Soul« James Brown empfing ihn mit Lockenwicklern im Haar an der Zimmertür. Stevie Wonder, erschöpft von einem langen Abend, ließ sich von ihm durch die Hotellobby tragen. Little Richard testete vor dem Interview seine Musikkenntnisse mit einem Song-Medley, und mit Billy Joel ging’s zum Shoppen.
Neben solch außergewöhnlichen Erlebnissen erzählt Fritz Egner auch von der Kraft des Rhythm & Blues und dessen Wurzeln, die weit in die Geschichte zurückreichen
Fritz Egner, geb. 1949 in München, ist bekannt als Radio- und Fernsehmoderator. Seit 1979 ist er eine der Stimmen bei Bayern 3, etwa mit "Fritz & Hits" oder "Pop nach 8". Für ARD, ZDF und Sat.1 präsentierte er unvergessliche Sendungen wie "Dingsda" oder "Die versteckte Kamera". Er lebt heute in der Nähe von München.