German
English
French
Polish
Swedish

Info-Veranstaltung: Wie werde ich Tagesmutter bzw. Tagesvater

Um den Familien im Landkreis Haßberge die Kindertagespflege im gewünschten Umfang anbieten zu können, werden weitere Tagesmütter und -väter gesucht, die Freude an einer abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Tätigkeit haben.

Tagesmütter und Tagesväter betreuen Kinder, deren Eltern berufstätig sind oder aus anderen Gründen für einen Teil des Tages die Betreuung ihrer Kinder nicht übernehmen können. Der Gesetzgeber hat die Tagespflege als eigenständige Form der Förderung von Kindern beschrieben und gleichwertig zu Tageseinrichtungen für Kinder herausgestellt.

Wer sich für die Aufnahme eines Tageskindes interessiert, sollte zunächst mit der eigenen Familie darüber reden und mit dieser einen Konsens über das Vorhaben erzielen. Weiterhin ist es unerlässlich sich mit den Voraussetzungen zu befassen, die für die Erteilung einer Pflegeerlaubnis seitens des zuständigen Jugendamtes vor Ort erfüllt sein müssen.

 

Qualifizierung und Unterstützung

 

Interessierte werden durch ein kostenfreies Fortbildungsprogramm auf ihre neue Aufgabe vorbereitet. Die Kurse umfassen ein breit gefächertes Themenspektrum, unter anderem aus den Bereichen Pädagogik und Psychologie.

 

Für einen ersten Überblick über die Kindertagespflege und als Entscheidungshilfe, findet eine Informationsveranstaltung am Donnerstag, 15. November, 17 Uhr, im Familienzentrum im Landratsamt Haßberge, Am Herrenhof 1, in Haßfurt statt. Behandelt werden Fragen wie: Was ist Kindertagespflege? Welche Bestimmungen gibt es und wie wird die Kindertagespflege vom Jugendamt gefördert? Muss ich mich qualifizieren? Anmeldung und weitere Information bei Ursula Salberg, Telefon 09521/27645, E-Mail: ursula.salberg@hassberge.de.

Seite drucken