German
English
French
Polish
Swedish

Wer richtet 2020 den Tag der offenen Gartentür aus?

Der Tag der offenen Gartentür hat sich im Landkreis Haßberge zu einem großen Event entwickelt.

Ob der Tag der offenen Gartentür auch im Jahr 2020 stattfindet, ist noch fraglich. Bisher fehlt noch eine Dorfgemeinschaft oder ein Gartenbauverein, der die Veranstaltung ausrichtet. Unser Foto entstand beim Tag der offenen Gartentür 2017 in Rügheim.

Gartenfreunde können den Termin kaum noch erwarten und freuen sich auf den berühmten Blick über den Gartenzaun. Sie freuen sich auf Vielfalt und Pflanzenreichtum, auf Ideen und Anregungen, auf nette Begegnungen und gute (Garten)Gespräche, sie freuen sich einfach darauf einen Blick in Nachbars Garten zu werfen.

 

Für den Kreisverband für Gartenbau und Landespflege ist der Tag der offenen Gartentür eine wichtige Veranstaltung, um auf die Schönheit von Gärten und die Freude am Gärtnern hinzuweisen. Er ist wichtig, um für die Erhaltung und Bewahrung der Gartenkultur zu werben, denn wie könnte besser dafür geworben als mit schönen Gärten selbst. Und das mit Unterstützung leidenschaftlicher Gärtnerinnen und Gärtnern.

 

Der Tag der offenen Gartentür findet wie immer am letzten Sonntag im Juni statt. In diesem Jahr also am 30. Juni in Wasmuthhausen. Ob die Veranstaltung auch im Jahr 2020 stattfinden kann, steht aktuell noch auf der Kippe: bisher hat noch kein Gartenbauverein oder eine Dorfgemeinschaft Interesse für die Ausrichtung gezeigt. Eine Durchführung ist nur möglich, wenn wieder engagierte Gartenbesitzer ihr Garten-Paradies für Besucher öffnen und eine Dorfgemeinschaft die Organisation der Veranstaltung schultert. Für nähere Information steht das Sachgebiet Gartenbau am Landratsamt unter der Telefonnummer 09521/942618 zur Verfügung. Der Kreisverband unterstützt dabei die Initiatoren bei der Suche und Auswahl der Gärten. 

Seite drucken