German
English
French
Polish
Swedish

Schlagfertigkeit im Business

Kostenfreies Seminar- und Beratungsangebot für Frauen rund um das Thema Beruf und Karriere.

Martina Thomas berät Frauen individuell bei Fragen rund um das Thema Beruf und Karriere. Foto: Karl Fotodesign, Jessica Karl

Schlagfertigkeit wird oftmals in Verbindung mit Stärke und Durchsetzungsvermögen gebracht. Deshalb spielt diese Fähigkeit im Berufsleben eine nicht zu vernachlässigende Rolle, insbesondere im Umfeld von Führungskräften und verantwortungsvollen Positionen. Ein weiteres Beispiel sind von Männern dominierte Berufsfelder, in denen es gerade für Frauen unabdingbar ist, schlagfertig zu sein, um sich behaupten zu können. Diesem Thema widmet sich das nächste Abendseminar der Reihe „BERUFung mit Zukunft – Frauen auf Erfolgskurs“. Am Mittwoch, 5. Juni, wird Anna-Daniela Pickel von 18-21 Uhr im Landratsamt Haßberge interessierten Frauen Wissenswertes zur Thematik „Schlagfertigkeit im Business“ vermitteln. Im Seminar werden theoretische und praktische Aspekte behandelt, angefangen von sprachlicher und mentaler Vorbereitung über persönliche Kommunikationsfähigkeit und Körpersprache bis hin zu Techniken intelligenter Schlagfertigkeit und Deeskalationsmethoden. In Kooperation mit dem Regionalmanagement bietet die Gleichstellungsstelle des Landkreises Haßberge dieses Seminar für Frauen kostenlos an, bittet aber um vorherige Anmeldung.

 

Das Thema Schlagfertigkeit und Konfliktlösung im Berufsleben wird auch in einem weiteren Angebot behandelt, dem Beratertag für Frauen. Dieser findet einmal im Monat statt und bietet Frauen die Möglichkeit, sich persönlich und kostenfrei über Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung und des beruflichen Wiedereinstiegs beraten zu lassen, aber auch zu Karriereplanung oder Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Stärkenanalyse, Konfliktsituationen im Berufsleben oder die klassische Berufsberatung sind weitere Themen, die im Rahmen dieses individuellen Beratungstermins besprochen werden können. Der nächste Beratertag findet amMittwoch, 12. Juni 2019,im Landratsamt Haßberge statt. Die Beratung übernimmt Martina Thomas, Kommunikationsprofi und ganzheitlicher Coach, die auch langjährige Erfahrung als Führungskraft in internationalen Unternehmen mitbringt.

 

Die Gleichstellungsstelle des Landratsamtes Haßberge weist darauf hin, dass sowohl das Seminar als auch die Beratertage kostenfrei angeboten werden. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bedarf es jedoch einer Anmeldung über die Gleichstellungsbeauftragte, Christine Stühler, Telefon 09521/27-655, E-Mail: gleichstellung@hassberge.de. Nähere Informationen zum Seminar, zur Anmeldung sowie zu den weiteren Angeboten der Beratungs- und Seminarreihe „BERUFung mit Zukunft – Frauen auf Erfolgskurs“ für das Jahr 2019 gibt es im Internet unter: https://www.hassberge.de/buergerservice/gleichstellungsstelle/frau-beruf.html.

Seite drucken