German
English
French
Polish
Swedish

5. Aktionstag „Politik braucht Frauen“

Anmeldung bis Ende September möglich

Dr. Hanne Weisensee, Politikwissenschaftlerin, Dozentin, zertifizierter Coach und Lehrcoach in Po-litik, Verwaltung und Wissenschaft referiert bei dem Aktionstag „Politik braucht Frauen“. Foto: Sonja Krebs/Fotostudio Krebs Bamberg

Unter dem Motto „Politik braucht Frauen“ setzen sich die unterfränkischen Gleichstellungsbeauftragten seit fünf Jahren dafür ein, Frauen zur Mitgestaltung im politischen Leben zu motivieren. Frauen geben wichtige Impulse und sichern damit die Qualität politischer Entscheidungen in allen Bereichen, ob es sich um soziale Fragen, Bildungseinrichtungen, Grundversorgung, Bau und Gewerbegebiet oder die Gemeindefinanzen handelt.

In diesem Jahr findet die Veranstaltung am

 

Samstag, den 19. Oktober 2019

von 9.30 bis 16.00 Uhr

im Kolping-Hotel Schweinfurt

statt.

 

Die Politikcoachin Dr. Hanne Weisensee (Berlin) wird über „politische Strategien für Frauen“ sprechen und wie souverän und sympathisch politische Ziele angegangen werden können. Die Betriebswirtin Julia Holleber (Würzburg) widmet sich in einem Impulsvortrag der Frage „Soziale Medien: ein selbstverständlicher Teil des politischen Lebens?“ Spannend ist sicherlich zu wissen: Worauf sollten kommunale Politikerinnen und Parteien online achten? Welche Fehler können vermieden werden?

 

Weitere Informationen, sowie der Programm-Flyer und das Anmeldeformular sind auf der Internetseite des Landratsamtes Haßberge unter www.hassberge.de  (Bürgerservice – Gleichstellungsstelle) zu finden. Anmeldeschluss ist der 30. September. Interessierte Frauen aus dem Landkreis Haßberge können sich über die Gleichstellungsstelle im Landratsamt Haßberge, Christine Stühler, informieren und per E-Mail: gleichstellung@hassberge.de oder telefonisch 09521 27 – 655 anmelden.

Seite drucken