German
English
French
Polish
Swedish

Welche Regeln gelten nun im Landkreis Haßerge?

7-Tage-Inzidenzwert:

Datum: 15.10.21 14.10.21 13.10.21 12.10.21 11.10.21 10.10.21 09.10.21
Inzidenzwert: 55,8 52,2 39,2 33,2 30,9 30,9 33,2

 

Inzidenzberechnung

Hinsichtlich der jeweils maßgeblichen Zahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (7-Tage-Inzidenz) gilt folgendes: 

  1. Überschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinander folgenden Tagen die vom Robert-Koch-Institut (RKI) im Internet veröffentlichte 7-Tage-Inzidenz den für die Regelung maßgeblichen Schwellenwert, so treten dort die von der Regelung verfügten Maßnahmen ab dem übernächsten darauf folgenden Tag in Kraft
  2. Unterschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinander folgenden Tagen die vom RKI im Internet veröffentlichte 7-Tage-Inzidenz den für die Regelung maßgeblichen Schwellenwert, so treten dort die von der Regelung verfügten Maßnahmen ab dem übernächsten darauf folgenden Tag außer Kraft

Bekanntmachung des Landratsamtes Haßberge vom 15.10.2021

"Inzidenzschalter 35"

Das Landratsamt Haßberge gibt ortsüblich bekannt, dass der nach § 28a Absatz 3 Satz 7 IfSG bestimmte Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen am 15.10.2021 seit drei Tagen in Folge überschritten wurde.

 

Ab dem 17.10.2021 gelten damit diejenigen Regelungen der 14. BayIfSMV, die an die Voraussetzungen geknüpft sind, dass die 7-Tage-Inzidenz über 35 liegt, solange bis eine erneute Bekanntmachung des Landratsamtes Haßberge gemäß § 3 Abs. 6 der 14.  BayIfSMV oder eine anders lautende Regelung im Rahmen der jeweils gültigen BayIfSMV erfolgt.

 

Diese Bekanntmachung wurde im Amtsblatt Nr. 43 vom 15.10.2021 ortsüblich bekanntgemacht. 

 

 

Die aktuell geltenden Regelungen können Sie hier ansehen:

Krankenhaus Ampel

Seite drucken