English
French
Polish
Swedish
Russian
Arabic
Ukrainian
Persian
German

Geführte Touren im Landkreis Haßberge während des STADTRADELN 2024

Auch im Jahr 2024 wird der Landkreis Haßberge an der deutschlandweiten Kampagne STADTRADELN teilnehmen. Für Radbegeisterte mit Entdeckungsdrang, werden zwei geführte Touren angeboten.

Der diesjährige regionale Zeitraum wird von 17.06 – 07.07.2024 sein. Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter https://www.stadtradeln.de/landkreis-hassberge. Wem der tägliche Weg zur Arbeit, Schule oder Einkauf nicht reicht, kann im Rahmen zweier geführten Touren nicht nur zusätzliche Kilometer sammeln, sondern den Landkreis Haßberge auch noch etwas näher kennenlernen.

 

Geführte Tour durch die Lebensregion plus

Am 05.07.2024 organisiert die Gemeindeallianz „Lebensregion plus“ eine ca. 17 Kilometer  lange, geführte Radtour durch das Maintal. Startpunkt ist hierfür 14 Uhr am Parkplatz Altmain (Seestraße) in Sand am Main.

Beidseits des Mains geht es auf Fahrradwegen von Sand am Main durch die idyllischen Mainauen vorbei an der Wallfahrtskirche Maria Limbach nach Eltmann. Dort warten eine Vielzahl herausragender Projekte auf die Teilnehmenden. Nach der Mainüberquerung kann man sich von den neuen Ideen für das Schloss Ebelsbach inspirieren lassen. In Zeil am Main wartet dann eine kleine Überraschung sowie die Möglichkeit sich vor dem Rückweg in der Brauerei Göller zu stärken.

Anmeldungen für die Tour werden bis zum 27.06.2024 von Frau Ulla Schmidt via info@ile-hassberge.de entgegengenommen.

 

Geführte Tour durch das Hofheimer Land

Am Sonntag, den 07.07.2024 organisiert die Gemeindeallianz Hofheimer Land eine ca. 22 Kilometer lange, geführte Radtour mit ca. 300 Höhenmetern. Die Tour ist sowohl für fitte Radelnde ohne Unterstützung als auch E-Bikes geeignet. Startpunkt der Tour ist um 13:30 Uhr das G3-Haus (Kirchgasse 2) in Mechenried.

Die Teilnehmenden der Tour besichtigen in Begleitung von lokalen Akteuren das G3-Haus, machen sich ein Bild von besonderen Projekten in Kleinmünster und statten dem jüdischen Friedhof in Kleinsteinach einen Besuch ab. Nach der Kaffeepause geht es über Humprechtshausen und die Rote Marter weiter nach Aidhausen und Nassach. Zur Stärkung vor dem Nachhauseweg erwartet die Radelnden als Ziel der Tour das Seefest in Happertshausen.

Anmeldungen für die Tour werden von Frau Kerstin Brückner via Whatsapp unter 01523 6354332, per Email an kerstin.brueckner@hofheimer-land.de oder per Telefon unter 09523/5033725 entgegengenommen. Teilnahme nur mit vorheriger Zusage möglich!

 

Bei Rückfragen zum STADTRADELN selbst steht der regionale Koordinator und Geschäftsstellenleiter der Gesundheitsregionplus, Benjamin Herrmann, telefonisch unter 09521-27490 oder per E-Mail an gesundheitsregion@hassberge.de zur Verfügung.

Seite drucken