English
French
Polish
Swedish
Russian
Arabic
Ukrainian
Persian
German

Einen Tag in die Pflege schnuppern

8. Klässler der Wallburg Realschule Eltmann vor dem AWO Seniorenzentrum Knetzgau. Foto: Vera Ksinski/Landratsamt Haßberge

Mit dem Projekt „Pflege on tour“ erhielten Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen die Möglichkeit, einen Einblick in den Alltag eines Pflegeheims zu gewinnen und den Beruf der Pflegekraft näher kennenzulernen. Die Gesundheitsregionplus organisierte das Projekt in Zusammenarbeit mit verschiedenen Pflegeeinrichtungen.

 

Während der Besuche in den Pflegeheimen konnten die insgesamt 83 Jugendlichen verschiedene Aspekte des Pflegealltags kennenlernen. Sie schnupperten in die verschiedenen praktischen Tätigkeiten im Bereich der Pflege. Unter Anleitung erfahrener Pflegekräfte lernten sie unter anderem, Blutdruck und Puls zu messen und einen Aufstehlift sicher zu bedienen. Diese praktischen Übungen gaben den Jugendlichen einen realistischen Einblick in die täglichen Aufgaben einer Pflegekraft. Viele von ihnen waren überrascht von der Vielfalt der Tätigkeiten einer Pflegekraft.

 

Die Jugendlichen hatten außerdem die Möglichkeit, mit den Bewohnerinnen und Bewohnern der Seniorenheime ins Gespräch zu kommen, was für beide Seiten eine bereichernde Erfahrung war. Diese Begegnungen ermöglichten es den Jugendlichen, nicht nur die physischen Aspekte der Pflege zu verstehen, sondern auch die Bedeutung von Empathie, Geduld und zwischenmenschlicher Kommunikation in diesem Berufsfeld zu erkennen. Das Projekt erwies sich, wie bereits in den Vorjahren, als voller Erfolg. Sowohl die Schulklassen als auch die Einrichtungen zeigten sich sehr zufrieden mit den Projekttagen.

 

Die Organisatoren hoffen, dass das Projekt dazu beitragen kann, das Verständnis für die Bedeutung der Pflegeberufe in der Gesellschaft zu stärken und junge Menschen für eine Ausbildung in diesem Bereich zu begeistern. Zudem bietet das Projekt den teilnehmenden Einrichtungen die Möglichkeit, sich zu präsentieren und die Schülerinnen und Schülern für ein Praktikum zu motivieren.

Beteiligte Einrichtungen an diesem Projekt waren in diesem Schuljahr das AWO-Seniorenzentrum Knetzgau und die Caritas Senioreneinrichtungen im Landkreis Haßberge. Auch im neuen Schuljahr soll das Projekt wieder Schulklassen für den Pflegeberuf begeistern.

Seite drucken