German
English
French
Polish
Swedish

Der Landkreis Haßberge sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Junior Projektkoordinator (m/w/d) im Bereich Öffentlicher Gesundheitsdienst in Vollzeit bis 30.09.2024 befristet.

 

Bewerberportal www.bewerbung.hassberge.de

Durch den „Pakt für den Öffentlichen Gesundheitsdienst“ soll die Digitalisierung in diesen Einrichtungen (ÖGD), unter anderem in den Gesundheitsämtern vorangebracht werden. Für die Koordinierung und Steuerung der vielen verschiedenen Einzelmaßnahmen wird eine Projektstelle geschaffen.

 

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind vor allem:

 

  • Umsetzung des Digitalisierungsprojektes des Gesundheitsamtes Haßberge
  • Erarbeitung einer Digitalisierungsstrategie sowie Identifizierung, Evaluierung und Weiterentwicklung von Digitalisierungsvorhaben des Gesundheitsamtes
  • Gestaltung, Lenkung und Entwicklung vorhandener und geplanter digitaler Strukturen und Prozesse
  • Konzept- und Projektentwicklung sowie Prozessmanagement
  • Enge Zusammenarbeit mit internen und externen Projektpartnern

 

 

Ihr Profil – Das bringen Sie mit:

 

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, BWL oder eine ähnliche Fachrichtung oder Sie sind Geprüfter IT-Projektleiter (m/w/d) mit einem anerkannten zertifizierten erfolgreichen Abschluss oder Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachwirt (m/w/d) (BL II) oder Sie haben eine vergleichbare fachbezogene Berufsausbildung mit Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Projekt- und Prozessmanagement
  • stark ausgeprägte Digital-Expertise sowie Affinität zu neuen Medien und Tools
  • Erfahrungen im Umgang mit Digitalisierungsprojekten sind wünschenswert
  • Rasches Einarbeitungsvermögen sowie ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Verhandlungsgeschick sowie ein hohes Maß an Vermittlungskompetenz
  • Strategisches Handeln und analytische Fähigkeiten sind von Vorteil
  • Teamfähigkeit sowie hohe Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucks- und Formulierungsfähigkeit
  • selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise

 

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit großen Gestaltungsmöglichkeiten
  • einen modernen Arbeitsplatz in einem angenehmen und spannenden Arbeitsumfeld
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine qualifikations- und leistungsorientierte Vergütung

 

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des öffentlichen Dienstes. Die Eingruppierung erfolgt nach TVöD und den persönlichen Voraussetzungen.  Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

 

 

Das Bewerbungsverfahren erfolgt ausschließlich in elektronischer Form über das Bewerberportal des Landratsamtes www.bewerbung.hassberge.de. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerberportal bis spätestens 04.12.2022 an das Landratsamt Haßberge.

 

Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen Frau Mauer (Gesundheitsamt) unter Tel.-Nr. 09521/27-464 und Frau Berthold (Personalwesen) unter Tel.-Nr. 09521/27-278) gerne zur Verfügung.

Seite drucken