German
English
French
Polish
Swedish

Workshops mit Smartphone und Digi-Cam - noch Plätze frei

Kommunale Jugendarbeit bietet Workshops an: Outdoor Spiele mit dem Smartphone und Fo-toprojekte für die Jugendarbeit

Die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises  Haßberge veranstaltet zwei Workshops, die sich an Mitarbeiter in der Jugendarbeit richten. Noch gibt es einige freie Plätze für die kostenlosen Seminare. Anmeldungen sind erbeten bis spätestens 4. Juli bei

 

Eva Pfeil

Telefon 09521/951686

E-Mail: eva.pfeil@hassberge.de.

 

Veranstaltungsort ist die gemeinsame Geschäftsstelle von Kommunaler Jugendarbeit und Kreisjugendring in der Promenade 5 in Haßfurt.


In dem Seminar „meet  and play: mobile gaming” am Mittwoch, 16. Juli, von 18.30 bis 21.30 Uhr,  werden nicht nur Smartphonespiele für Gruppen vorgestellt, sondern auch Apps und Internetseiten, die als Basis für Spiele-Events dienen – darunter das preisgekrönte „Actionbound“. Smartphones können (müssen aber nicht) mitgebracht werden. Laptops und W-LAN sind vor Ort vorhanden.
Die Leitung des Workshops haben Naomi Lahner und Lambert Zumbrägel von der Medienfachberatung Bezirksjugendring Unterfranken.


Um Fotoprojekte und Fotoaktionen für die Kinder- und Jugendarbeit geht es bei dem Workshop am Samstag, 19. Juli, von 10 bis 17 Uhr. Heutzutage hat fast jede Digitalkamera oder ein Smartphone eine Fotofunktion. Die Teilnehmer können verschiedene Fototechniken kennen lernen und auspro-bieren. Mit Lichtgraffitti, 3D-Fotografie & Co können Fotoprojekte und Aktionen ohne großen Aufwand realisiert werden, die nicht nur Kindern und Jugendlichen Spaß machen. Wenn möglich bitte Laptop, Digitalkamera bzw. Smartphone und Zubehör mitbringen.

 

Download: Flyer

Seite drucken