German
English
French
Polish
Swedish

Naturpark Haßberge zeigt seine schönsten Seiten

Neue Informationstafeln begrüßen die Gäste und geben einen Überblick über die Besonderheiten der Region.

Gut aufgestellt: die neuen Hinweistafeln des Naturparks Haßberge geben den Gästen einen Überblick über die Besonderheiten der Region.

Zehn neue Informationstafeln begrüßen die Gäste und Touristen im Naturpark Haßberge. Ein neues frisches Design war nötig, weil die alten Tafeln in die Jahre gekommen und auch inhaltlich nicht mehr auf dem aktuellen Stand waren.

 

Die neuen  Tafeln geben einen Überblick über all die Schätze und Besonderheiten, die es im Naturpark Haßberge zu entdecken gibt.  Neben vielfältigen Wander- und Freizeittipps erhalten die Besucher Informationen über seltene Tier- und Pflanzenarten, Kultur- und Gaumenfreuden sowie landschaftliche und historische Sehenswürdigkeiten.


 „Die neuen Tafeln sind sehr gelungen und machen Appetit auf mehr. Der Naturpark zeigt seine schönsten Seiten“, findet Winfried Seufert, Geschäftsführer des Naturparks Haßberge e.V.. „Die Investition hat sich also gelohnt“. Gekostet haben die neuen Tafeln insgesamt 9000 Euro, wobei der Naturpark Haßberge einen Zuschuss aus dem Naturparkförderprogramm in Höhe von 50 Prozent erhält.


Die Standorte befinden sich an der Bundesstraße 279 im Bereich Baunach und Bad Königshofen, an der Bundesstraße 303 im Bereich Burgpreppach und Hafenpreppach, an der Bundesstraße 4 im Bereich Untermerzbach, in Ebelsbach, Unterhaid und Hallstadt  sowie auf den Parkplätzen Tränkberg und Gries  in Haßfurt.



In den letzten Jahren wurde bereits eine Vielzahl an Maßnahmen durchgeführt, um den Naturpark Haßberge touristisch aufzuwerten, so Winfried Seufert. Darunter fällt zum Beispiel der Deutsche Burgenwinkel  oder der zertifizierte „Burgen- und Schlösserwanderweg“.  Die Verantwortlichen des Naturparks sind ständig bemüht, die Qualität der Naturparkeinrichtungen zu verbessern. „Wir wollen die Region unseren Gästen so schmackhaft wie möglich machen“, so der Naturpark-Geschäftsführer.

Seite drucken