German
English
French
Polish
Swedish

Rat und Hilfe auf dem Weg zur Selbstsständigkeit

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Haßberge informiert über Angebote für Existenzgründer im Monat September.

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Haßberge weist auf folgende Angebote für Existenzgründer im  September 2014 hin: Mittwoch, 3. September: 10 bis 12 Uhr, Betriebswirtschaftlicher Sprechtag der Handwerkskammer bei der VG Ebern; Donnerstag, 18. September: 15 Uhr, Sprechtag der Aktivsenioren im Nebengebäude des Landratsamtes, Alte Brückenstraße 3; Donnerstag, 18. September: 18.30 Uhr PEP-Vortrag „Kostenrechnung und Finanzplanung für klein- und mittelständische Unternehmen“ im Sitzungssaal des Landratsamtes, 2 Stock; Mittwoch, 24. September: Sprechtag Frau & Beruf im Spitz-boden des Landratsamtes; Donnerstag, 25. September: 14 Uhr Sprechtag der Handwerkskammer für Unterfranken im Nebengebäude des Landratsamtes, Alte Brückenstraße 3, in Haßfurt.

 

Zu allen Veranstaltungen ist eine Voranmeldung erforderlich. Nähere Informationen im Internet unter: <link http: www.pep-has.de>www.pep-has.de oder per Telefon 09521 /27-202 (Michael Brehm). Der Wirtschaftsförderer be-rät und unterstützt darüber hinaus alle Unternehmen, Gewerbevereine und Kommunen in Fragen zur „Unternehmensführung“ (Förderung, Patente, Kooperation mit Hochschulen und vieles mehr). Terminvereinbarungen sind auch außerhalb der regelmäßigen Öffnungszeiten möglich. Kontakt: Wirtschaftsförderung des Landkreises Haßberge, Michael Brehm Post: Am Herrenhof 1, Büro: Alte Brückenstraße  3,   97437 Haßfurt,    Telefon 09521/27-202,    Telefax 09521/27-665,      E-Mail:
<link>michael.brehm@landratsamt-hassberge.de.

Seite drucken