German
English
French
Polish
Swedish

FRAU kann nicht NICHT kommunizieren

"Königsdisziplin Körperausdruck". Veranstaltung für Frauen am 9. Dezember im Landratsamt

Dozentin Anna-Daniela Pickel (rechts) und Gleichstellungsbeauftragte Christine Stühler.

Wie optimiere ich meine Körpersprache für den beruflichen Alltag? Wie verstärke ich durch meine Körpersprache die Präsenz?  Wie vertrete ich eigene Gedanken, Positionen und Interessen klar und deutlich - nonverbal und verbal?   

 

Diese und weitere Themen bearbeitet Dozentin Anna-Daniela Pickel am Dienstag, 9. Dezember, 18 Uhr bis 21Uhr, im Landratsamt Haßberge in dem Seminar „Königsdisziplin Körperausdruck: Frau kann nicht NICHT kommunizieren“.

 

Die Abendveranstaltung ist Teil einer Seminarreihe mit dem Titel „Nehmen Sie Ihre berufliche Zukunft selbst in die Hand“. Mit dieser letzten Abendveranstaltung im Jahr 2014 erhalten Frauen Handwerkszeug, um sich im Berufs-leben erfolgreich zu bewegen. Weitere Seminare sind im kommenden Jahr geplant. Alle Angebote finden Sie auch auf der Seite der <link internal-link>Gleichstellungsstelle oder unter <link http: www.frauundberuf-rsg.de>www.frauundberuf-rsg.de.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen nehmen entgegen: die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Haßberge, Christine Stühler unter Telefon 09521/ 27 655 (oder per E-Mail: gleichstellung@hassberge.de ) sowie die Beratungsstelle Frau & Beruf (Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum Bad Kissingen, Telefon 0971/ 7236 - 204, E-Mail: <link>beratung@rsg-bad-kissingen.de).

 

Finanziert wird die Veranstaltungsreihe durch die Europäische Union, den Freistaat Bayern und den Landkreis Haßberge.

Seite drucken