German
English
French
Polish
Swedish

Initiative Familienorientierte Personalpolitik

Familienorientierte Personalpolitik ist kein Selbstläufer. Sie beinhaltet alle Maßnahmen, die für Arbeitgeber und Arbeitnehmer gewinnbringend sind, um Beruf und Familie vereinbaren zu können. Der Landkreis Haßberge möchte dazu beitragen die Rahmenbedingungen hierfür zu schaffen. Nicht nur Frauen, sondern auch Männer wünschen sich z.B. innovative, zukunftsorientierte Arbeitszeit-Modelle, um sich sowohl im Beruf als auch in der Familie verwirklichen zu können. 

7. Forum Fachkräfte und Familie

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
am 18.10.2017 ist es wieder soweit. Die Initiative Familienorientierte Personalpolitik veranstaltet ihr jährliches Forum Fachkräfte und Familie.
 
Frau Prof. Dr. Jutta Rump, Direktorin des Instituts für Beschäftigung und Employability IBE Ludwigshafen, wird unser Forum begleiten und in ihrem Impulsvortrag darstellen, wie Familienorientierte Personalpolitik als Strategie zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität beitragen kann.
 
Im Oktober 2007 haben die Agentur für Arbeit Schweinfurt und der Landkreis Schweinfurt die Initiative ins Leben gerufen. Mittlerweile sind die Landkreise Bad Kissingen, Haßberge und Rhön-Grabfeld als Projektpartner beigetreten und viele Kooperationspartner haben sich der Initiative angeschlossen, um gemeinsam das Thema voranzubringen.
 
In 10 Jahren haben wir viele verschiedene Aktionen durchgeführt. Unter anderem haben wir im Mai 2014 besonders in der Initiative engagierte Unternehmen aus der Region Main-Rhön mit unserem Logo ausgezeichnet. Bei unserem Forum dürfen wir einigen dieser Unternehmen ein gleichbleibendes Engagement bestätigen und anderen unser Logo neu verleihen.
 
Wir freuen uns also darauf, am 18.10.2017 gemeinsam mit vielen Unternehmen im Rahmen unseres Forums Fachkräfte und Familie unser 10-jähriges Bestehen zu feiern und besonders engagierte Unternehmen würdigen zu können. Das vollständige Programm entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Flyer.
 
Die Einladungen sind bereits in Papierform an die Unternehmen in der Region Main-Rhön versandt worden. Gerne möchten wir auch Sie persönlich einladen, an unserem Forum teilzunehmen. Beiliegend erhalten Sie den Flyer, das Einladungsschreiben und den Anmeldebogen. Wir würden uns sehr freuen, Sie und natürlich gerne auch weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen begrüßen zu dürfen.
 
Wir freuen uns auf das Forum und den Austausch mit Ihnen.

 

Seite drucken