German
English
French
Polish
Swedish

Volkshochschule Landkreis Haßberge e.V.

Der vhs-Programmbereich mit seinen Sparten Kultur, Gesellschaft, Beruf, Sprachen und Gesundheit führt pro Jahr ca. 1200 Kurse und Veranstaltungen im gesamten Landkreis mit rd. 23.000 Teilnehmern durch und kooperiert dabei mit den unterschiedlichsten regionalen Akteuren, z.B. Beratungsstellen, Bibliotheken, Kultur- und Historische Vereine, regionalen und überregionalen Künstlern und Musikern, Gesundheitseinrichtungen und Sportvereinen.


UmweltBildungsZentrum Oberschleichach (UBiZ)

Das UBiZ ist eine staatlich anerkannte Umweltstation. Es bietet ein umfangreiches Programm zu den Themen Mensch-Natur-Umwelt für unterschiedliche Zielgruppen, z.B. jährlich ca. 300 Veranstaltungen für verschiedene Altersgruppen. Darüber hinaus führt das UBiZ Modellprojekte zu Nachhaltigkeit oder Zukunft der Energieversorgung durch, die sich mit pädagogisch maßgeschneiderten Konzepten u.a. an Schulklassen, Kinder und Jugendliche wenden. Das UBiZ koordiniert zudem die Energieberatung des Landkreises Haßberge.


zak - Zukunft mit Arbeit im Kreis Haßberge

Das Projekt „zak - Zukunft mit Arbeit im Kreis Haßberge“ führt in Kooperation mit dem Landkreis, der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter Arbeitsgelegenheiten (AGH) sowie weitere arbeitsmarktbezogene Maßnahmen durch und erbringt verschiedene Dienstleistungen. Z.B. Arbeitnehmerüberlassung, Bewerbungscoaching und Beratungen zur Bildungsprämie.


Zukunftscoach für den Landkreis Haßberge

Das Projekt „Zukunftscoach für den Landkreis Haßberge“ hat als Arbeitsschwerpunkt das Thema Demografie und Fachkräftebedarf. Die Situation im Landkreis soll analysiert und passgenaue Lösungen entwickelt werden, um mehr junge Menschen im Landkreis zu halten bzw. hier her zurückzuholen. Zu den wichtigsten Aktivitäten des Projekts gehören der Hassberg-Newsletter „Hast scho g‘hörd …?“, das Veranstaltungsmodul „Karrierewege im Landkreis Haßberge“, Praxisnachmittage für Betriebe zum Dualen Studium sowie die Inforeihe „Pflege on Tour“ für Schüler bzw. Pflegeeinrichtungen.


Seite drucken