English
French
Polish
Swedish
Russian
Arabic
Ukrainian
Persian
German

Fortbildungen der Betreuungsstelle und der Betreuungsvereine

Datum, Uhrzeit Fortbildung

26.06.2024,

9.00 Uhr

MittenDrin

Informationsveranstaltung zu den Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung

Anmeldung und mehr Details

16.09.2024,

17.00 Uhr

Landratsamt

Gesundheitssorge in der Betreuung

Anmeldung und mehr Details

24.09.2024,

14.00 Uhr

MittenDrin

Einführung für ehrenamtliche Betreuerinnen, Betreuer und Bevollmächtigte

Anmeldung und mehr Details

26.09.2024,

17.00 Uhr

MittenDrin

Case Management in der rechtlichen Betreuung

Anmeldung und mehr Details

05.11.2024,

9.00 Uhr

MittenDrin

Informationsveranstaltung zu den Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung

Anmeldung und mehr Details

 

Vortragsdauer ca. 90 Minuten mit anschließender Fragemöglichkeit.

Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Details zu den Fortbildungen

Informationsveranstaltung zur den Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung

Mit Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung kann geregelt werden, wie bei einem Unfall und einer plötzlichen oder schweren Erkrankung verfahren werden soll. In einem Vortrag werden die Grundlagen der rechtlichen Vorsorge erklärt und die verschiedenen Dokumente in ihren Grundzügen vorgestellt.

Sie erhalten einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten, vorsorgliche Regelungen zu treffen. Die Bedeutung und Unterschiede der einzelnen Formulare werden erklärt und mögliche Vor- und Nachteile erläutert.

  • Was passiert, wenn ich im Falle eines Unfalls oder einer schweren Krankheit nicht mehr für mich selbst entscheiden kann?
  • Wer regelt dann meine finanziellen Angelegenheiten, wer organisiert meine Pflege und alles andere?
  • Welche Wünsche habe ich für diesen Fall und wie werden diese beachtet?

 

26.06.2024, 9.00 Uhr oder

05.11.2024, 9.00 Uhr

 

Ort: MittenDrin, Hauptstraße 11, 97437 Haßfurt

 

Anmeldung: Rummelsberger Diakonie, betreuungsverein@betreuungsverein.net, Tel. 0951 30188243

Einführung für ehrenamtliche Betreuerinnen, Betreuer und Bevollmächtigte

Sie wurden vom Betreuungsgericht zum Betreuer bestellt? Eine Vorsorgevollmacht muss plötzlich zum Einsatz kommen? Wir können uns vorstellen, dass im Moment eine Menge Fragen auf Sie einstürmen.

 

Um diese Fragen zu beantworten und Ihnen bei der Durchführung Ihrer Aufgaben zu helfen, bieten wir diese Informationsveranstaltung an. Qualifizierung und Austausch sind uns sehr wichtig.

 

24.09.2024, 14.00 Uhr

Ort: MittenDrin, Hauptstraße 11, 97437 Haßfurt

Anmeldung: Rummelsberger Diakonie, betreuungsverein@betreuungsverein.net, Tel. 0951 30188243

Gesundheitssorge in der Betreuung

  • Aufgaben und Pflichten, Grenzen der Vertretung
  • Einwilligungen in die Heilfürsorge
  • Rehabilitationsmöglichkeiten
  • Kostenklärungen
  • Stellung der Betreuerin bei Behandlungsverträgen

 

16.09.2024, 17.00 Uhr 

 

Ort: Landratsamt Haßberge, Spitzboden

 

Anmeldung: HIER über ein Formular oder Tel. 09521 27-165 (Frau Schlereth), 09521 27-368 (Frau Stühler)

Case Management in der rechtlichen Betreuung

Case Management (auch: Fall-Management oder Unterstützungsmanagement) ist eine Methode zur Integration sozialer Dienste zur koordinierten, effektiven und effizienten Versorgung und Inklusion unterstützungsbedürftiger Menschen.

 

Sie ist leicht handhabbar und lässt sich mühelos in die Tätigkeit der Betreuerinnen und Betreuer einfügen. Mit Case Management ist es möglich die im Betreuungsplan genannten Ziele und Maßnahmen umzusetzen, die Betreuten bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen und deren Recht auf Teilhabe (Inklusion) zu verwirklichen.

 

26.09.2024, 17.00 Uhr

 

Ort: MittenDrin, Hauptstraße 11, 97437 Haßfurt

 

Anmeldung: Rummelsberger Diakonie, betreuungsverein@betreuungsverein.net, Tel. 0951 30188243

Seite drucken