German
English
French
Polish
Swedish

Runder Tisch Migration

Als offizielles Koordinierungsgremium im Bereich Zuwanderung und Integration dient im Landkreis Haßberge seit 2016 der Runde Tisch Migration.

 

Dieser ersetzte den Runden Tisch Asyl, der von Landrat a. D. Rudolf Handwerker eingeführt und bis zum Jahre 2014 insgesamt dreimal veranstaltet wurde.

1. Runder Tisch Migration, 15. November 2016

Der 1. Runde Tisch fand am 15. November 2016 im Landratsamt statt.

 

Insgesamt 56 Vertreter aus Kommunalpolitik, Verwaltung und Sozialverbänden, haupt- oder ehrenamtlich in der Flüchtlings- & Integrationsarbeit Engagierte, nutzten die von Bildungskoordinator Nelson Müller organisierte und Landrat Wilhelm Schneider moderierte Veranstaltung zum fachlichen Austausch und zur Abstimmung.

 

Auch Herr Metz, der für den Landkreis Haßberge zuständige Regionalkoordinator des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, und Frau RDin Graber, Leiterin des Sachgebiets 14 „Flüchtlingsbetreuung und Integration" der Regierung von Unterfranken, nahmen an der Veranstaltung teil.

 

Die an der Veranstaltung vorgestellten Präsentationen der Regierung von Unterfranken (TOP 2), des Amtes für Soziales und Senioren (TOP 3-1), der Bildungskoordination für Neuzugewanderte (TOP 3-3), des Bayerischen Roten Kreuzes Haßberge (zu TOP 5), des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (TOP 6), sowie einen Vorschlag des Landratsamtes, wie die Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten gestaltet werden könne (TOP 8), finden sie hier.

Seite drucken