German
English
French
Polish
Swedish

Landkreispartnerschaft mit dem provenzalischen District du Tricastin

Dort wo mit dem Département Drôme entlang der Rhône in Südfrankreich die PROVENCE beginnt, wo Lavendelfelder, Weingärten, Olivenhaine  und Obstplantagen eine historisch und kulturell  unendlich interessante Region prägen, liegt der DISTRICT DU TRICASTIN, mit dem der Landkreis Haßberge seit nunmehr 40 Jahren eine enge und sehr erfolgreiche offizielle Partnerschaft pflegt.

 

PIERRELATTE, SAINT-PAUL-3-CHÂTEAUX und DONZÈRE sind die drei wichtigsten Städte in einem landschaftlich überaus reizvollen Umland.
Zahlreich sind jährlich die Begegnungen zwischen den Menschen, die diese Partnerschaft beleben und immer wieder mit neuen Impulsen gestalten. Ein Besuch hinterlässt unvergessliche Eindrücke an eine Gegend, die früher oft nur als Durchgangsland für die Fahrt nach Spanien betrachtet wurde …

 

Chronologie der Partnerschaft

 

1968

erste Kontakte

1969

erste offizielle Besuche, Beginn des Schüleraustauschs zwischen dem   Regiomontanus-Gymnasium, Haßfurt und dem Lycée Gustave Jaume, Pierrelatte

1974   Unterzeichnung  der offiziellen  Partnerschaftsurkunde zischen dem Landkreis Haßberge und dem District du Tricastin. Seither unzählige Begegnungen.
1975VDK/VdH Haßberge und Anciens Combattants, Pierrelatte  gehen eine offizielle Partnerschaft ein. Ein reger Austausch folgt.
1976Königsberg und Donzère schließen die erste offizielle Städtepartnerschaft, die seither jährlich einmal durch mehrtätige Austauschbegegnungen und Unterbringung in Familien gepflegt wird.
1976Beginn des Schüleraustauschs zwischen dem Friedrich Rückert-Gymnasium Ebern und dem Collège Lis Isclo d’Or in Pierrelatte.
1984Beginn des regelmäßigen Lehrlingsaustauschs des Hotel-und Gaststättenverbands.
2009Eltmann und St-Paul-3-Châteaux begründen ihre offizielle Städtepartnerschaft.

 

Heute

 

Viele persönliche Freundschaften haben sich inzwischen gebildet. Seit mehreren Jahren sind sogar Winzer aus dem Tricastin mit Wein und regionalen Spezialitäten auf dem Haßfurter Straßenfest vertreten.

 

Der Kreistag Haßberge hat einen eigenen Beauftragten für die Partnerschaft mit dem Tricastin bestellt (Kreisrat Kurt Sieber).

 

Der „Freundeskreis Haßberge -Tricastin e.V.“ hilft u.a. bei der Organisation von Austauschbegegnungen und mit Dolmetschern.

Zahlreiche  Vereine und Gruppen im Landkreis pflegen seit Jahren gegenseitige Besuche.

 

Kurt Sieber kümmert sich seit Jahren um die Partnerschaft zwischen dem Landkreis Haßberge und Tricastin.

 

Klicken Sie hier, um ihm eine Nachricht zu senden.

Bildeindrücke aus Frankreich

Seite drucken