German
English
French
Polish
Swedish

Von Gartenkunst bis zur Blauen Stunde

Programm des Gartennetzwerkes Gartenparadiese Haßberge online verfügbar

Der Landschaftsgarten Bettenburg ist der ideale Ort, um Gartenkunst und Natur in vollen Zügen zu genießen. Foto: Reinhard Schneider

Eine besondere Atmosphäre herrscht gerade in den Abendstunden in den Gärten, so im Mühlengarten der Familie Stumpf, Dampfach, Foto: Reinhard Schneider

Die Teilnehmer des Gartennetzwerkes Gartenparadiese Hassberge und nördlicher Steigerwald haben über die Wintermonate gewerkelt und neue attraktive Veranstaltungen und Angebote rund um den Garten erstellt. Reinhard Schneider, Gästeführer Gartenerlebnis, aus Hainert lädt alle interessierten Gartenfreunde für das erste Gartenereignis am 3. April von 14.00 bis 16.00 Uhr, unter dem Motto „Natur mit allen Sinnen genießen – Gartenkunst im Landschaftspark Bettenburg“, zu einer Führung durch den Landschaftsgarten Bettenburg ein. „Nutzen sie das vielfältige Angebot an Führungen und Veranstaltungen im neuen Jahr“, wirbt Sabine Pecoraro-Schneider, Hainert, die zusammen mit Ihrem Mann Reinhard den Blog des Gartennetzwerkes für den Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Haßberge betreiben.

 

Fast an jedem Wochenende besonders in den Sommermonaten öffnen teilweise mehrere Gärten an einem Wochenende. Die Gartenbesitzer bieten Führungen an oder öffnen ihre Gartenreiche für Gartenspaziergänge ihrer Besucher. Ein besonderes „Schmankerl“ bieten die Gärten, die zur blauen Stunde, also in den Abendstunden zum Besuch und Verweilen öffnen und einladen. Am Samstag, 23.Juli, fällt im Garten Pecoraro-Schneider in Hainert, der Startschuss zu diesem besonderen Angebot. Bis in den August finden die Gartenfreunde am Samstagabend die verschiedensten illuminierte Gärten. Die Gartensaison 2022 endet dann offiziell am Sonntag, 11. Dezember, im Schlossgarten Wetzhausen mit der Waldweihnacht von Henriette Dornberger.

 

Allen interessierten Gartenfreunden steht der Blog der Gartenparadiese Haßberge unter www.gartenparadiese-hassberge.com zur Verfügung. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, da Interessierte hier einen Ein- und Überblick über die Aktivitäten der teilnehmenden Gartenbesitzer finden. Unter dem Stichwort Naturgarten Genußregion Kalender 2022 sind nochmals alle Events und Veranstaltungen für das Jahr 2022 aufgeführt. 

Seite drucken