German
English
French
Polish
Swedish

245 Jahre Wissen und Erfahrung

Landrat Wilhelm Schneider bedankt sich bei treuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die seit 40 bzw. 25 Jahren im öffentlichen Dienst tätig sind.

Landrat Wilhelm Schneider bedankte sich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die in diesem Jahr ihr 40.-, beziehungsweise 25-jähriges Dienstjubiläum feiern konnten. Auch Personalratsvorsitzende Heike Firsching sowie Geschäftsleiter Marcus Fröhlich und Joshua Pöhlmann von der Arbeitsgruppe Personalwesen gratulierten. Auf dem Foto fehlen Wolfgang Albert, Erhard Laubender und Marco Wacker.

Fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landkreises Haßberge wurden im Rahmen einer Feierstunde am Dienstagabend im Landhotel Rügheim von Landrat Wilhelm Schneider für insgesamt 245 Dienstjahre geehrt. „Mit Ihrem Engagement, Fleiß und Ihrer Kreativität haben Sie maßgeblich zur Weiterentwicklung unseres Landkreises zum Wohle seiner Bürger beigetragen“, lobte der Landrat die Jubilare und dankte Ihnen für ihre zuverlässige und engagierte Arbeit. Egal an welcher Stelle und an welchem Platz, das umfangreiche Wissen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sei wertvoll und trage auch zur Kundenzufriedenheit, beziehungsweise Bürgerzufriedenheit bei. Letztendlich sei ein Unternehmen nur so gut wie seine Mitarbeiter.

 

Der Landkreis Haßberge sei ein spannender Arbeitgeber, weil er so ein großes Spektrum an Dienstleistungen biete –  über 250 verschiedene Leistungen können angeboten werden. Aus diesem Grund seien die Anforderungen und Aufgaben an die Beschäftigten auch unterschiedlichster Art – angefangen von der Abfallwirtschaft über das Gesundheitsamt bis hin zur Tiefbauverwaltung und dem Gartenbau und Landespflege. Gerade die Vielzahl der Aufgaben mache die Arbeit aber auch reizvoll und interessant. „Es gibt auch immer wieder neue Herausforderungen, die wir gemeinsam und mit Tatkraft bewältigen müssen“, sagte der Landrat und führte als Beispiele ganz aktuell die Bewältigung der Corona-Pandemie sowie die fortschreitende Digitalisierung und den Datenschutz an.

 

Glückwünsche übermittelten außerdem Personalratsvorsitzende Heike Firsching, Geschäftsleiter Marcus Fröhlich und Joshua Pöhlmann von der Arbeitsgruppe Personalwesen.

 

Seit 40 Jahren sind im öffentlichen Dienst tätig: Verwaltungsfachangestellte Karin Buhlheller, Roland Weigmann (Straßenwärter) und Walter Moritz (Technischer Mitarbeiter).

 

Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feierten: Verwaltungsfachangestellte Silke Deißler, Diplom-Sozialpädagogin Karin Martini, Verwaltungsfachwirt Marco Wacker, Wolfgang Albert (Werkstattleiter Kreisbauhof) und  Straßenwärter Erhard Laubender.

Seite drucken