German
English
French
Polish
Swedish

Aktiv gegen Krebs: Angebote der VHS

Reha - Sportgruppe


Diese neue Gruppe bietet ein Bewegungsangebot für Krebspatienten, für Teilnehmer/-innen aus dem orthopädischen Bereich (Patienten mit künstlichem Gelenkersatz Hüfte oder Schulter) aber auch bei Problemen durch beginnende Arthrose und Osteoporose.
Sport ist eines der wichtigsten Medikamente gegen Krebs, aber auch für Patienten mit Bewegungseinschränkungen ist Sport in vielerlei Hinsicht eine Stütze, ob während der Therapie oder im Anschluss auf dem Weg in den Alltag. Sport stärkt das Immunsystem, mindert Erschöpfungszustände; operationsbedingte Bewegungseinschränkungen können verbessert werden.


Die Gruppe wird von Rehabilitationstrainerin Sonja Förtsch geleitet.
Für die Teilnahme ist eine ärztl. Verordnung notwendig (Genehmigung und Kostenbeteiligung durch die Krankenkassen), eine Teilnahme ohne Verordnung ist ebenfalls als Selbstzahler/-in möglich.


Information: Sonja Förtsch, Tel. (0 95 22) 70 80 51.
Mit Unterstützung der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V. und in Zusammenarbeit mit dem TV Augsfeld.

Informationsvormittag: Do.,12.02.15, 09.00 Uhr


Kurs:
donnerstags, ab 05.03.15, fortlaufend, 09.00 - 10.30 Uhr
Augsfeld / Turnhalle des TV Augsfeld, Lindenhainstr. 29
Anmeldung: vhs Landkreis Haßberge, Tel. (0 95 21) 94 200


Mit mediterraner Ernährung in die Zukunft - ein Kursangebot für Betroffene von Tumorerkrankungen


Bis heute gilt die Mittelmeerküche als einzige Kostform, für die eine lebensverlängernde Wirkung tatsächlich belegt ist. Mit ihrem hohen Anteil an Obst, Gemüse und Vollkornprodukten hilft sie, das Gewicht zu halten. Auch ist belegt, dass sie vor Krebs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie auch vor vielen anderen Krankheiten schützt.

 

Die mediterrane Küche entspricht deshalb den Ernährungsempfehlungen der American Cancer Society für Krebsbetroffene. In diesem Kurs erarbeiten wir, welche Besonderheiten eine mediterrane Ernährungsweise kennzeichnen. Mit kulinarischen Kostproben überzeugen wir uns, dass es ganz einfach ist, Gesundheit und Genuss zu vereinen. Die Produkte der Mittelmeerländer kombinieren wir dabei mit den Leckerbissen unserer fränkischen Küche. Wie einfach und vielfältig sich die Mittelmeerküche zuzubereiten lässt, wie leicht und köstlich sie schmeckt, das können Sie mit Dr. Ulrike Eigner  an den beiden Seminartagen ausprobieren.


Dieser Kurs ist bezuschussungsfähig durch Krankenkassen. Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach.


In Zusammenarbeit  mit der Psychosozialen Krebsberatungsstelle am Leopoldina Krankenhaus Schweinfurt.


Sa., 18.04.15 und Sa., 25.04.15, jeweils von 10.00 - 13.30 Uhr
Obertheres / Schule, Küche
€ 95,00 (inkl. Lebensmittel und Materialkosten)
Anmeldung: vhs Theres, Tel. (0 95 21) 20 76 45

Seite drucken