German
English
French
Polish
Swedish

Erwerb / Erweiterung eines Führerscheins

Der Führerscheinantrag ist zweckmäßigerweise über eine Fahrschule Ihrer Wahl frühestens 6 Monate vor Erreichen des Mindestalters einzureichen. Die erforderlichen Unterlagen richten sich nach der beantragten Klasse.

 

Informationen zum jeweiligen Mindestalter und Geltungsdauer erhalten Sie HIER: BMVI - Voraussetzungen für die Fahrerlaubnis und Geltungsdauer

 

 

Klassen AM, A1, A2, A, L, T, B, BE

 

Erforderliche Unterlagen

  • gültiges Ausweisdokument
  • 1 aktuelles biometrisches Passbild (35 x 45 mm)
  • Bescheinigung über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Ausbildung
  • Sehtest (vom Optiker oder Augenarzt, Gültigkeit: max. 2 Jahre ab Ausstellungsdatum)

Gebühren: 44,70 € (Klasse AM, L, T 43,90 €)

 

 

Zusätzlich nur für die Klassen C1, C1E, C, CE

 

Erforderliche Unterlagen

  • gültiges Ausweisdokument
  • 1 aktuelles biometrisches Passbild (35 x 45 mm)
  • Bescheinigung über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Ausbildung
  • Bescheinigung über das Sehvermögen nach Anlage 6 Nr. 2.1 FeV;
    Gültigkeit: max. 2 Jahre ab Ausstellungsdatum (spezielle Vordrucke hat der Arzt)
  • Bescheinigung über die ärztliche Untersuchung nach Anlage 5 Nr. 1 FeV
    Gültigkeit: max. 1 Jahr ab Ausstellungsdatum (spezielle Vordrucke hat der Arzt)
  • Grundqualifikation bei Beförderung im Güter- und Personenverkehr: Berufskraftfahrer Qualifikations Gesetz - Bundesamt für Güterverkehr

Gebühren: 43,90 € + 32,50 € bei Eintrag der Schlüsselzahl 95 / FQN

 

 

Zusätzlich nur für die Klassen D1, D1E, D, DE 

 

Erforderliche Unterlagen

 

  • Ein Gutachten über eine psychisch-physische Leistungsuntersuchung nach Anlage 5 Nr. 2 FeV
  • behördliches Führungszeugnis (wird durch Bestätigung der Rückseite des Antrags durch Wohnortgemeinde beantragt)

Gebühren: 38,80 € + 32,50 € bei Eintrag der Schlüsselzahl 95 / FQN

Antragsunterlagen

Entsprechende Antragsunterlagen können Sie in unserem Formularcenter finden: Zulassung (hassberge.de)

Seite drucken