German
English
French
Polish
Swedish

Infektionshygiene - übertragbare Krankheiten

Nach dem Infektionsschutzgesetz (IfsG) sind Ärzte und Labore (nach §6 IfsG), sowie Leiter von Gemeinschaftseinrichtungen (nach § 34 IfsG) gesetzlich verpflichtet bestimmte Krankheitserreger dem Gesundheitsamt zu melden.

 

Durch das Gesundheitsamt werden Ermittlungen durchgeführt, sowie Maßnahmen angeordet, um eine Weiterverbreitung zu verhindern.

Übertragbare Krankheiten - Informationsmaterial

Wiederzulassungsrichtlinien für Gemeinschaftseinrichtungen

 

Merkblatt Kopflausbefall

 

Merkblatt Hand-Fuß-Mund-Krankheit

 

Ratgeber für Ärzte (für bestimmte Erkrankungen wurden auf den Seiten des Robert-Koch-Institutes Hinweise für Ärzte erarbeitet)

Seite drucken